Kurzzeitpflege

Die Kurzzeit- sowie Verhinderungspflege wird von den Krankenkassen,

für jeweils maximal 28 Tage pro Jahr übernommen (56 Tage gesamt pro Jahr). 
Für Pflegegrad 3 reichen die Kosten der Pflegekasse für 25 Tage Kurzzeitpflege.